ISO-Glossar

Fachbegriffe schnell und einfach in unserem varISO-Glossar finden

Sie sind neu im Thema Managementsysteme? Sie beschäftigen sich vielleicht zum ersten Mal mit einem ISO Standard? Es ist ganz normal, dass vor allem zu Beginn viele der in den Standards verwendeten Fachbegriffe unverständlich erscheinen und inhaltlich nur schwer einzuordnen sind. 
Für einen zielführenden Diskurs mit Kollegen, Kunden, Lieferanten und Auditoren ist eine einheitliche Terminologie allerdings unerlässlich. Unser varISO-Glossar bietet Ihnen deshalb einen Überblick über die wichtigsten Fachbegriffe der gängigsten Managementsystem-Normen bzw. unseren Fachthemen sowie kurze und prägnante Erläuterungen zu den einzelnen Bezeichnungen. 
Sie finden die spezifischen Glossare über die jeweiligen ISO-Reiter (z.B. ISO 9001 Qualitätsmanagement). Klicken Sie anschließend auf einen der angegebenen Buchstaben oder nutzen Sie alternativ unsere Suchfunktion am Ende der Seite. Allgemeine Begriffe, die für alle ISO-Normen gelten, finden Sie außerdem in unserem Blog. Sollten Sie weitergehende Fragen zu den Begrifflichkeiten haben oder sich für die Zertifizierung einer Norm interessieren, können Sie sich über eine der verschiedenen Kontaktmöglichkeiten an uns wenden. Wir beraten Sie gern.

Viel Spaß beim Durchstöbern des varISO-Glossars!

Daten

Fakten, die durch Beobachtung oder Messung entstehen. Sie können ein Text, Video, Tabelle, Zahl, Audiodatei, Bild usw. sein.


Datenerhebung

Generieren, sammeln und verarbeiten von Daten bzw. beobachteten oder gemessenen Fakten.


Datenschutz

Schutz von personenbezogenen Daten, um die Beeinträchtigung der Privatsphäre von Personen zu verhindern. Unter Beeinträchtigung versteht man das nicht zulässige Erheben, Speichern und Verarbeiten der personenbezogenen Daten.


Datenschutz

Ein verlässlicher Datenschutz ist für Unternehmen in der heutigen Zeit unabdingbar. Durch die DSGVO hat der Gesetzgeber eine Richtlinie erlassen, der es von Seiten der Wirtschaft nachzukommen gilt. Ein Datenschutzmanagementsystem stellt hier einen regelkonformen Umgang mit personenbezogenen Daten sicher.


Datenschutz Koordinator

Der Datenschutzkoordinator kann als Unterstützung für den Datenschutzbeauftragten eingestellt werden. Besonders mittelständische und große Unternehmen nutzen diese Möglichkeit, um ihren Datenschutzbeauftragen zu entlasten. Ist der Datenschutzbeauftragte extern, kann der Koordinator als Schnittstelle zwischen dem Unternehmen oder der Organisation und dem externen Datenschutzbeauftragten agieren.


Datenschutzbeauftragter (DSB)

Person, die innerhalb eines Betriebes oder einer Organisation dafür verantwortlich ist, dass die geltende Datenschutzrichtlinie eingehalten wird. Unternehmen und Organisationen können einen internen oder externen DSB bestimmen. Ebenso können auch Datenschutzbehörden, wie z.B. die der einzelenen Bundesländer, DSB bestimmen, die in den Betrieben und Organisationen die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen überprüfen.


Datenschutzerklärung

Beschreibung, die die Sammlung, Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb von Unternehmen und Organisationen regelt sowie kommuniziert, wie die Privatsphäre der Kunden oder Webseiten-Nutzer geschützt wird.


Datenschutzmanagement

Das Datenschutzmanagement ist ein methodisches Vorgehen zur Planung, Umsetzung, Steuerung und Kontrolle der gesetzlichen sowie betrieblichen Regelungen zur Einhaltung des Schutzes der personenbezogenen Daten.


Datenschutzmanagementsystem (DSMS)

Ziel des DSMS ist die Erkennung, Reduktion und Vermeidung von datenschutzrechtlichen Problemen und Risiken im Unternehmen oder einer Organisation. Das System orientiert sich am PDCA-Zyklus, um das Datenschutzmanagement kontinuierlich zu verbessern.


Datenschutzvorfall

Unter einem Datenschutzvorfall versteht man die vorsätzliche oder unbeabsichtigte Verletzung der Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten. Verletzungen des Datenschutzes sind z.B. der Verlust von personenbezogenen Daten, die Offenlegung oder auch Zerstörung.


Design

Design von Produkten und Dienstleistungen kann in diesem Kontext Entwicklung, Berechnung, Konstruktion oder deren Ergebnisse, Skizzen, Layouts oder Konzepte usw. umfassen und diese entsprechend benennen.


Designänderung

Umwandlung des Produktes oder der Dienstleistung aufgrund unterschiedlicher oder neuer Spezifikationen.


Designprüfung

Das Design der Produkte und Dienstleistungen und alle Teilergebnisse werden dokumentiert sowie umfassend und systematisch überprüft, um die Erfüllung der Qualitätsanforderungen sicherzustellen.


Deutsches Institut für Normung (DIN)

Das Deutsche Institut für Normung, kurz DIN, erarbeitet Standards für Unternehmen, Organisationen und Institutionen, die freiwillig implementiert und umgesetzt werden können. Ziel der Standards ist es, dass Prozesse transparent, einheitlich und qualitativ hochwertig ausgeführt werden. Das Institut ist zudem Teil von internationalen und europäischen Normungsorganisationen, um dort die deutschen Interessen zu vertreten sowie international und europäisch beschlossene Neuerungen und Erweiterungen in deutsche Normen zu übertragen. Die Mitglieder der DIN decken ein breites Spektrum aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbrauchern und dem öffentlichen Sektor ab.


Dienstleistung

Immaterielles Gut, das dadurch gekennzeichnet ist, dass eine Leistung meist für eine Gegenleistung verrichtet wird, die im Vorfeld vertraglich festgehalten wurde.


DIN EN ISO 14001

Die Norm verlangt eine schriftlich fixierte und von der Unternehmensführung an alle Mitarbeiter kommunizierte Umweltpolitik mit Verpflichtung zum Umweltschutz und zur fortlaufenden Verbesserung der Umweltleistung. Dabei legt die Norm die Mindestanforderungen für alle relevanten Umweltaspekte der Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens fest.


DIN EN ISO 27001

Internationale Norm, die die Informationssicherheit in privaten, öffentlichen und gemeinnützigen Organisationen regelt. Sie beschreibt die Anforderungen für das Einrichten, Realisieren, Betreiben und Optimieren eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems (IMSM). Darüber hinaus beinhaltet die Norm Anforderungen für die Beurteilung und Behandlung von Informationssicherheitsrisiken entsprechend den individuellen Bedürfnissen der Organisation.


DIN EN ISO 45001

Die internationale Norm fordert ein Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement von Unternehmen und Organisationen. Der Inhaltsschwerpunkt von ISO 45001 liegt im Wesentlichen auf der Reduzierung von Arbeitsunfällen und der Ergreifung vorbeugender Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsschutzleistung des Unternehmens.


DIN EN ISO 9001

Die Norm ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem in den Bereichen organisatorisches Umfeld, Führung, Planen, Unterstützung, Betrieb und Leistungsbewertung fest.


DIN EN ISO 9001

Die Norm ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem in den Bereichen organisatorisches Umfeld, Führung, Planen, Unterstützung, Betrieb und Leistungsbewertung fest.


Dokument

Schriftstück oder Datei die bestimmte Informationen enthält.


Dokumentenlenkung

Aktivitäten im Zusammenhang mit der Erstellung, Überprüfung, Genehmigung, Änderung und Verteilung von Dokumenten sowie der Sammlung alter Dokumente.


dokumentierte Information

Aufzeichnung aller Prozesse und Nachweise über die Erfüllung der Anforderungen der Norm sowie der erzielten Verbesserungen. Die Informationen können in allen Arten medialer Formate aufgezeichnet werden.


Dritte

Unter Dritten versteht man alle Personen, die nicht dem Unternehmen oder der Organisation angehören, das mit der Datenverarbeitung beauftragt wurde oder Betroffene sind.


DRP-Anbieter

Natürliche Personen oder Unternehmen bzw. Organisationen, die Konfliktlösungen offerieren und den Konfliktlösungsprozess mit den in Konflikt stehenden Beteiligten durchführen.


Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google