Wirkungen in Ökosystemen, die durch langfristige klimatische oder wetterbedingte Veränderungen, wie der globalen Erderwärmung, entstehen.