Europäische Verordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe, die 2007 in Kraft getreten ist. Die Verordnung regelt zum einen den freien Verkehr auf dem europäischen Binnenmarkt und sorgt zum anderen für den Schutz von Mensch und Umwelt vor den Einwirkungen der Chemikalien. Jeder Hersteller und Importeur muss die Gefahrenlage seiner chemischen Stoffe richtig einschätzen und Daten dazu angeben. Zudem muss durch Kennzeichnung der Stoffe Verbrauchern kenntlich gemacht werden, welche Chemikalien in den Produkten enthalten sind.