Ein qualitativer Begriff dafür, wie nahe das Messergebnis am Referenzwert liegt. Gemäß der Definition oder Vereinbarung kann es sich um den wahren Wert, den korrekten Wert oder den erwarteten Wert handeln.