Die Nutzung beschreibt die Verwendung der personenbezogenen Daten. Im Gegensatz zur Verarbeitung besteht eine Nutzung nicht aus dem Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren oder Löschen von Daten.