Bei fehlerhaften Produkten muss der Hersteller für die entstandenen Schäden an Personen und Gegenständen aufkommen, wenn diese im Zusammenhang mit der Nutzung des fehlerhaften Produktes stehen.