Positive oder negative Intensität der Auswirkungen anthropologisch verursachter Veränderungen in den Wettererscheinungen.