Einstufung der identifizierten Fehler in unterschiedliche Schweregrade. Es wird bewertet, wie kritisch oder folgeschwer die Abweichung von den Anforderungen ist.