Personenbezogene Daten schließen alle Einzelangaben von Betroffenen ein, die persönlicher oder sachlicher Natur sind.