Überprüft die Wirksamkeit und Eignung der verschiedenen Prozesse des gesamten Systems, wie z.B. ob bestimmte Anforderungen (Produktionskontrollpläne und Arbeitsanweisungen) erfüllt, Qualitätsziele erreicht und spezifische Vorgaben an die Prozessfähigkeit und -leistung eingehalten werden. Prozessorientiertes Denken kann die Integration verschiedener Disziplinen fördern.