Vorgehensweise, um interessierte Parteien permanent über mögliche Gefahren und Bedrohungen sowie über die ergriffenen Maßnahmen zur Abwehr und Bekämpfung dieser zu unterrichten. Interessierte Parteien können zudem im Rahmen der Kommunikation und Absprache auf Gefahren und Bedrohungen für das Unternehmen oder die Organisation hinweisen.