Ergreifung von prozessualen oder aktivitätsbasierten Maßnahmen, um die Schädigung der Umwelt, z.B. durch hohen Emissionsausstoß, präventiv vorzubeugen und damit Umweltauswirkungen zu mindern.